Tag: vertrauensschaden

Verdacht auf Vertrauensschaden bei Amazon

Wie diverse Medien berichten, soll es bei Amazon mutmasslich zu einem internen Betrugsfall gekommen sein. Der Online-Versandhändler geht dem Verdacht nach, dass eigene Mitarbeitende Kundendaten an Händler, die auf Amazon Produkte anbieten, verkauften und dafür Schmiergeldzahlungen erhielten. Die Daten würden … Weiterlesen

Die Vertrauensschadenversicherung auf dem Weg zur Standardversicherung

Mit der zunehmend anonymen Arbeitswelt sowie vor allem der durchdringenden Digitalisierung ist der Vertrauensschaden auf dem Risikobarometer bei KMUs und Grossbetrieben gestiegen. Denken wir beispielsweise an systematische Veruntreuungen, Hacker- und Phishing-Angriffe oder an unwissentliche Falschüberweisungen aufgrund gefälschter E-Mails. Das Risiko, … Weiterlesen

Vertrauensschaden: Fragen und Antworten

Die zunehmende Digitalisierung ist einer der Gründe, warum der Vertrauensschaden auf dem Risikobarometer  von KMUs und Grossbetrieben in den letzten Jahren gestiegen ist, und warum die Nachfrage nach der Vertrauensschadenversicherung stetig wächst. In diesem Artikel beantworten unsere Versicherungsexperten die häufigsten … Weiterlesen

Vertrauensschaden: Beispiele von Schadenfällen

Wenn sich Vertrauenspersonen (beispielsweise Mitarbeitende) oder unbekannte Dritte (beispielsweise Hacker) unrechtmässig am Vermögen des Unternehmens bereichern, spricht man von einem Vertrauensschaden. Um diesen Versicherungsbegriff besser fassbar zu machen, haben wir einige Beispiele möglicher Schadenfälle zusammengestellt, gegen welche sich Unternehmen mittels … Weiterlesen

Schutz vor Vertrauensschaden: Prävention und Versicherung

Der Vertrauensschaden ist das grösste Geschäftsrisiko der Digitalisierung. In unserem neuesten Fokus-Papier erklären wir, wie sich ein Vertrauensschaden definiert, mit welchen präventiven Massnahmen Sie sich schützen können, erörtern die wichtigsten Fakten zur Vertrauensschadenversicherung und geben Antworten auf die häufigsten Fragen. … Weiterlesen

Versicherungsbegriffe erklärt: Vertrauensschaden

Ein Vertrauensschaden tritt dann ein, wenn eine Vertrauensperson (u.a. Arbeitnehmer, Geschäftsführer, Aushilfen, Fremdpersonal, Treuhänder, etc.) dem Unternehmen durch böswillige oder strafbare Handlungen einen finanziellen Schaden (Vermögensschaden) zufügt. Darunter fallen: Veruntreuung, z.B. Diebstahl aus der Kasse, nicht bewilligte Überweisungen von Geld … Weiterlesen