Tag: berufliche vorsorge

1e Vorsorge

Im Fokus: 1e-Vorsorge

Für Unternehmer, Selbstständigerwerbende und Kaderangestellte ist die 1e-Vorsorge eine mögliche Strategie, um einen Teil ihrer Vorsorgegelder renditeorientiert anzulegen sowie Einkaufsmöglichkeiten zu schaffen. Wer über die nötige Risikofreudigkeit verfügt und die höheren Verlustrisiken zu tragen vermag, kann mit einem 1e-Vorsorgeplan die … Weiterlesen

Berufliche Vorsorge: Verzinsung verharrt auf tiefem Niveau

Der Mindestzinssatz in der obligatorischen beruflichen Vorsorge (BVG) bleibt auch im nächsten Jahr bei 1% – dies hat der Bundesrat beschlossen, auf Empfehlung der Eidgenössischen Kommission für die berufliche Vorsorge. Der Mindestzinssatz definiert, wie hoch die Pensionskassen die Altersguthaben im … Weiterlesen

Bundeshaus, Parlament, Altersvorsorge 2020

Die Altersvorsorge 2020 erklärt

Selten waren die Verhandlungen im Parlament so spannend wie diejenigen zur Altersvorsorge 2020. Selten waren sich National- und Ständerat so uneins wie bei der Altersvorsorge 2020. Und selten war ein neues Gesetz so wichtig für unsere Zukunft wie die Altersvorsorge … Weiterlesen

Volksabstimmung Altersvorsorge 2020

Altersvorsorge 2020 kommt vors Volk

Stände- und Nationalrat haben heute der Reform der Altersvorsorge zugestimmt und werden morgen in der parlamentarischen Schlussabstimmung das Geschäft mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verabschieden. Am 24. September dieses Jahres wird das Volk abstimmen, ob es die neuen Regelungen zu … Weiterlesen

Bundesrat senkt Mindestzinssatz

An der Sitzung vom 26. Oktober 2016 hat der Bundesrat entschieden, den Mindestzinssatz in der Beruflichen Vorsorge per 1. Januar 2017 auf 1 Prozent zu kürzen. Er lag seit Jahresbeginn bei 1,25 Prozent, vor dem 1. Januar 2016 bei 1,75 … Weiterlesen

UVG-Revision 2017 schliesst Lücken

Per 1. Januar 2017 tritt die Revision des Unfallversicherungsgesetzes (UVG) in Kraft. Das neue Gesetz schliesst folgende Lücken*, die bisher zu Abgrenzungsschwierigkeiten führten: Neu wird der Arbeitnehmer ab dem 1. Tag des Monats versichert sein, auch wenn dieser auf einen … Weiterlesen

Der grosse Traum – unbezahlter Urlaub

Neue Kulturen kennen lernen, Batterien aufladen oder sich dem neugeborenen Baby widmen – es gibt viele gute Gründe für einen unbezahlten Urlaub. Doch wie sieht es dabei mit der Versicherungssituation aus? So vermeiden Sie böse Überraschungen. Obligatorische Unfallversicherung Wer einen … Weiterlesen

Private Vorsorge: drei wissenswerte Fakten

Zu Jahresbeginn werden zuhauf gute Vorsätze gefasst. „Etwas für die Vorsorge tun“ heisst ein Solcher. Entsprechend lohnt es sich, das Wissen rund um die private Vorsorge aufzufrischen. Fakt 1: Zinsunterschiede können mehrere tausend Franken ausmachen Um das Sparpotenzial auszuschöpfen, lohnt … Weiterlesen

Maximal versicherbarer UVG-Lohn neu 148‘200 Franken

Per 1. Januar 2016 erhöht sich der maximal versicherbare UVG-Lohn von 126‘000 Franken auf 148‘200 Franken. Die AHV- und BVG-Grenzbeträge bleiben im Vergleich zu 2015 unverändert. Am 1. Januar 2015 wurden die AHV- und IV-Renten sowie der Betrag für Lebensbedarf … Weiterlesen