GVB schüttet 25 Millionen aus

Dank einem günstigen Schadenverlauf 2013 kann die Gebäudeversicherung Bern ihren Kunden einen Gefallen tun. Sie schüttet insgesamt 25 Millionen ihres Gewinns aus, in Form eines Rabatts von 14% auf die Jahresprämie der obligatorischen Gebäudeversicherung für 2015.

Wir stellen vor: Stefan Müller

Am 1. September erhalten wir Verstärkung: herzlich Willkommen Stefan Müller! Der 29-jährige Berner verstärkt als Mandatsleiter unser Team Vorsorge. Stefan ist kontaktfreudig und pflegt mit viel Enthusiasmus sein Netzwerk. Seine Arbeit erledigt er zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und paart … Weiterlesen

Bis zu 10% Rabatt auf Zusatzversicherungen

Die Intermakler AG hat mit der VISANA einen Kollektiv-Vertrag abgeschlossen. Alle Mitarbeitenden von Intermakler-Kunden können ab sofort von bis zu 10% Prämieneinsparung bei ausgewählten Zusatzversicherungen in der Krankenkasse profitieren. Im Normalfall bleiben solch vorteilhafte Kollektiv-Verträge kleineren KMU-Betrieben verwehrt, da sie … Weiterlesen

Verletzungsgefahr beim Fussball: neue SUVA-Kampagne

Jährlich verletzen sich 45‘000 Menschen auf Schweizer Fussballplätzen. Die SUVA nimmt sich dieser Thematik in ihrer aktuellen Kampagne an. Beim „Fussballtest“ lässt sich mit 50 Fragen ermitteln, wie gut man sich beim Fussballspielen vor Verletzungen schützt. Das Ergebnis zeigt die … Weiterlesen

2013 ein unterdurchschnittliches Schadenjahr

Der Rückversicherer Swiss Re hat im „Sigma“ Report eine Übersicht zu den globalen Schadenereignissen im Jahr 2013 veröffentlicht. Das vergangene Jahr war weltweit gesehen ein unterdurchschnittliches Schadenjahr und dürfte damit isoliert betrachtet nicht als Grund für einen Prämienanstieg beitragen. Genauso wichtig … Weiterlesen

SRF: Vergessene Pensionskassen-Milliarden warten auf Besitzer

Die SRF-Sendung 10 vor 10 hat über nicht abgeholte Pensionskassengelder berichtet. Der Beitrag (siehe unten) thematisiert einen Aspekt, der für Arbeitnehmende in bestimmten Lebenssituationen wichtig ist. Gleichzeitig gilt es festzuhalten, dass sämtliche Gelder (Freizügigkeitsleistungen) mittels der AHV-Nummer den „Eigentümern“ zugeordnet … Weiterlesen

Das Verjährungsrecht wird verbessert und vereinfacht

Der Bundesrat will das Verjährungsrecht punktuell verbessern und vereinfachen, damit insbesondere auch Opfer von Spätschäden künftig Schadenersatzansprüche durchsetzen können. Er hat am Freitag die entsprechende Botschaft zur Änderung des Obligationenrechts (OR) verabschiedet. Im Zentrum der Gesetzesrevision stehen neben der Einführung … Weiterlesen