Stefan Müller

Autorarchiv Stefan Müller

Der Kommunikative. Stefan ist kontaktfreudig und pflegt mit viel Enthusiasmus sein Netzwerk. Seine Arbeit erledigt er zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und paart dies mit einer grosszügigen Prise Humor. Im Privaten hält er sich an vier F: Fussball, Fitness, Freunde, Ferien. Dazu lässt er sich gerne mal ein Glas Gin Tonic servieren.

Per 1. Oktober 2017: Gesetzesänderungen bei wählbaren Anlagestrategien (1e) und bei Vorbezügen für Wohneigentum

Per 1. Oktober 2017 treten zwei Vorsorge-relevante Gesetzesänderungen in Kraft: Vorsorgeeinrichtungen, die ihren Versicherten mehrere Anlagestrategien anbieten (sogenannte 1e-Pläne, ausschliesslich bei Lohnanteilen über CHF 126’900), können neu bei einem Austritt aus der Pensionskasse auch erlittene Anlageverluste der versicherten Person belasten. … Weiterlesen

Bundeshaus, Parlament, Altersvorsorge 2020

Die Altersvorsorge 2020 erklärt

Selten waren die Verhandlungen im Parlament so spannend wie diejenigen zur Altersvorsorge 2020. Selten waren sich National- und Ständerat so uneins wie bei der Altersvorsorge 2020. Und selten war ein neues Gesetz so wichtig für unsere Zukunft wie die Altersvorsorge … Weiterlesen

Verhärtete Fronten bei der Altersvorsorge 2020

Der Endspurt zur Altersvorsorge 2020 hat begonnen. Der Nationalrat hat sich heute erneut gegen die 70-fränkige AHV-Erhöhung ausgesprochen, welche die ständerätliche Mitte-Links-Allianz vorgeschlagen hat. Er plädiert weiterhin für höhere Sparbeiträge, um den tieferen Umwandlungssatz von 6%, der künftig gelten soll, … Weiterlesen

Hypothekenvergleich: viel Leistung, fairer Preis

Profitieren Sie von den attraktiven Konditionen bei Festhypotheken, die zurzeit so günstig sind wie noch nie. Entsprechend gross ist die Nachfrage nach Beratung. Intermakler hat das Bedürfnis erkannt und unterstützt Sie mit einem Offertenvergleich (abgelaufene / zu erneuernde Hypotheken sowie … Weiterlesen

BVG-Begriffe erklärt: Umwandlungssatz

Der Umwandlungssatz ist die prozentuale Grösse, mit der das Altersguthaben, das die Versicherten bei Erreichen des Rentenalters angespart haben, in eine Rente umgerechnet wird. Er bestimmt also die Höhe der Rente. Der Mindesumwandlungssatz liegt derzeit im obligatorischen Bereich der beruflichen … Weiterlesen