Lesenswerte Artikel zum Herbstthema „Einkauf in die Pensionskasse“

Die Herbstzeit anerbietet sich, um einen freiwilligen Einkauf in die Pensionskasse zu prüfen. Im Hinblick auf das Jahresende können Unternehmer und Selbstständige das finanzielle Ergebnis sowie Kadermitarbeitende die erfolgsabhängigen Lohnanteile abschätzen. Je nach Ertrags- und Vermögenssituation ist der Einkauf ein sinnvolles Mittel zur Optimierung der Steuerbelastung und zur Verbesserung der Vorsorgesituation. Dabei gilt es jedoch auch einige Rahmenbedingungen zu beachten, beispielsweise den Zustand der Pensionskasse.

Wir haben für Sie fünf lesenswerte Artikel gesammelt, mit deren Hilfe Sie sich über den Einkauf in die Pensionskasse informieren und Ihre persönliche Situation einschätzen können:

NZZ: Für wen sich ein Pensionskassen-Einkauf lohnt
Beantwortet die wichtigsten und häufigsten Fragen rund um den Einkauf in die Pensionskasse.
zum Artikel

NZZ: Was beim PK-Einkauf zu beachten ist
Zehn Punkte, die es zu beachten gilt.
zum Artikel

Tages-Anzeiger: Vorsicht bei freiwilligen PK-Einzahlungen
Fallbeispiel mit negativen Voraussetzungen.
zum Artikel

NZZ: Ein Einkauf, der sich lohnt
Abwägung zwischen eines Einkaufs in die PK und einer Einzahlung die Säule 3a.
zum Artikel

Cash: Pensionskassen-Einkauf – richtig gemacht
Vorteile einer Einzahlung sowie Merkpunkte.
zum Artikel

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Vor- und Nachteile eines Einkaufs in die Pensionskasse.

Stefan Müller

Über Stefan Müller

Der Kommunikative. Stefan ist kontaktfreudig und pflegt mit viel Enthusiasmus sein Netzwerk. Seine Arbeit erledigt er zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und paart dies mit einer grosszügigen Prise Humor. Im Privaten hält er sich an vier F: Fussball, Fitness, Freunde, Ferien. Dazu lässt er sich gerne mal ein Glas Gin Tonic servieren.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutzen Sie Ihren richtigen Namen!