Geschichte der Schweizerischen Altersvorsorge: Die Schweiz ist eine Nachzüglerin

Über lange Zeit legte die wirtschaftsliberale Schweiz eine bemerkenswerte Zurückhaltung bei staatlich organisierten Sozialsystemen an den Tag. Der Bund überliess es vornehmlich den Gewerkschaften, Arbeitgebern und Kirchen die Angestellten abzusichern. Das änderte sich erst mit dem 2. Weltkrieg. In der jüngsten Vergangenheit scheiterten alle wichtigen Vorlagen und Initiativen an der Urne.

Altersvorsorge 2020 - Zeitstrahl

Quelle: www.geschichtedersozialensicherheit.ch
Bilder: Schweizerisches Sozialarchiv

Lesen Sie alle unsere Beiträge zur Altersvorsorge 2020

Download: Bulletin5 zur Altersvorsorge 2020 (PDF)

Stefan Müller

Über Stefan Müller

Der Kommunikative. Stefan ist kontaktfreudig und pflegt mit viel Enthusiasmus sein Netzwerk. Seine Arbeit erledigt er zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und paart dies mit einer grosszügigen Prise Humor. Im Privaten hält er sich an vier F: Fussball, Fitness, Freunde, Ferien. Dazu lässt er sich gerne mal ein Glas Gin Tonic servieren.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutzen Sie Ihren richtigen Namen!