„Vorsorge wird ein immer wichtigeres Thema.“

Jane Enny van LambalgenIntermakler darf Unternehmen aus verschiedensten Branchen zu seinen Kunden zählen. Bulletin5 im Gespräch mit Jane Enny van Lambalgen, der CEO von HANSA-FLEX Hydraulik AG.

Bulletin5 (B5): Erklären Sie unsern Leserinnen und Lesern kurz, welche Lösungen und Produkte die HANSA-FLEX Hydraulik AG anbietet?

Jane Enny van Lambalgen (JL): HANSA-FLEX ist ein Systemlieferant im Bereich Hydraulik und Pneumatik. Des Weiteren sind Serviceangebote wie Webshop, Sofortservice vor Ort (Flexxpress), eingerichtete Werkstattcontainer für Baustellen, Industriemontage, aber auch Engineering sowie technische Beratungen Teil des Angebots.

B5: Wie lassen sich Hydraulik und Pneumatik kurz und einfach erklären?

JL: Die Hydraulik beinhaltet technische Verfahren und Anlagen zur Kraftübertragung mittels Flüssigkeiten in geschlossenen Leitungssystemen zum Antrieb und zur Steuerung von Arbeitsmaschinen wie z. B. Hebebühnen bei LKWs, Baumaschinen, Landmaschinen usw. Die Hydraulik kann durch Druckflüssigkeit (meistens Hydrauliköl) grosse Kräfte mit einfachen Elementen übertragen. Bei Pneumatik wird hierzu Luft genutzt; die Kräfte sind jedoch geringer.

B5: Gibt es Fähigkeiten oder Stärken, die Sie von Ihren Mitbewerbern unterscheiden?

JL: Eine Systempartnerschaft mit dem Kunden sowie die Breite und Tiefe der Produkte und Services. Die menschlichen Komponenten wie Zuverlässigkeit, Flexibilität, technisches Know-how – und zwar 24 Stunden am Tag – runden dies ab.

HANSA-FLEX

 

B5: Und welche Herausforderungen beschäftigen die HANSA-FLEX Hydraulik AG im Moment?

JL: Wie bei vielen anderen Unternehmen ist der Euro-/Frankenkurs ein Thema sowie die Weiterentwicklung des Unternehmens, damit es den Herausforderungen gewachsen ist.

B5: Kommen wir zum Thema Versicherungen und Vorsorge. Welche Philosophie verfolgt das Unternehmen in diesem Gebiet?

JL: Das Optimum in Bezug auf Leistung und das verfügbare Budget herauszuholen, mit der Absicht diese längerfristig auch für die Mitarbeitenden zu verbessern.

B5: Was sind Ihre Bedürfnisse, die Sie an einen Versicherungs- und Vorsorgebroker haben?

JL: Gute Beratung, Vertrauen, jährliche Überprüfung der Versicherungen und zeitnahe Informationen, wenn sich wichtige Änderungen ergeben.

B5: Und wie sieht Ihre private Einstellung zu Versicherungen und Vorsorge aus?

JL: Nicht am falschen Ende sparen – wobei Vorsorge ein immer wichtigeres und komplexeres Thema wird.

 

Bulletin5

Über Bulletin5

Mit Bulletin5 informieren wir Sie regelmässig über die wichtigsten Entwicklungen im Bereich von Versicherungen und Vorsorge. Fachartikel unterstützen Sie darin, auf dem neuesten Stand zu bleiben oder Ihre Lösung zu optimieren. Ausserdem lassen wir in der Rubrik Netzwerk unsere Partner und Kunden zu Wort kommen. Viel Platz gebührt auch unseren Mitarbeitenden, welche die Themen kommentieren und Sie mit ihren ganz persönlichen Tipps&Tricks unterhalten. Bulletin5 gibt es als Blog und als regelmässig erscheinender Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutzen Sie Ihren richtigen Namen!