Die besten Skigebiete

Michael Schüpbach

Die Sonne im Gesicht und den Hang vor Augen: Im Winter trifft man mich immer wieder in den Bergen an. Ich bin ein begeisterter Ski- und Skitourenfahrer. Für die Blog-Leser verrate ich meine drei liebsten Skigebiete.

Gstaad

Gstaad: Auf dem Wasserngrat auf 1‘920m lernte ich Skifahren, denn mit der Familie waren wir im Winter viel in dieser Region. Die Region gefällt mir heute noch wegen der einmaligen Landschaft des Berner Oberlands und den schönen Skitouren, die man von hier aus machen kann.

Zermatt

Zermatt: Hier kann ich das Gebiet rund um Hotälli und rote Nase bis nach Sunegga sehr empfehlen. Die Pisten sind anspruchsvoll und es bestehen etliche Möglichkeiten zum Variantenskifahren. Findeln bietet sich an, um nach dem Skifahren gut essen zu gehen. Ein Wochenende in Zermatt empfiehlt sich alleine schon wegen den super Restaurants und Bars.

Axalp

(Foto: Rolf Wellenreiter)

Axalp: Das kleine, feine Gebiet. Die familienfreundliche Axalp ist perfekt geeignet für Tagesausflüge. Von hier geniesst man einen fantastischen Ausblick und die Preise für Tageskarte sowie Essen und Trinken sind äusserst fair.

Michael S. Schüpbach

Über Michael S. Schüpbach

Der Enthusiast. Michael führt die Firma mit viel Leidenschaft und Scharfsinn; mit dem Ziel, sie jeden Tag weiter zu entwickeln. Er liebt Herausforderungen und geht sie voller Tatendrang an. Erholung findet er in der Natur: im Sommer beim «Aareschwumm» und im Winter im Tiefschnee.

Eine Antwort zu Die besten Skigebiete

  1. Pingback: Das “Wagnis” bei Skitouren: die Versicherungssituation | Bulletin5

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutzen Sie Ihren richtigen Namen!